Die Arbeit in neues Gewand stecken

..klingt nicht nur absurd sonder tut vor allem sehr gut. Seinen 4 Wänden in denen man tagtäglich arbeitend mehrere  Stunden verbringt ein neues Gewand zu verpassen halte ich für Lebensqualität. Aus diesem Grund hat mich ein Bekannter damit beauftragt seinen Schaffensmittelpunkt einem neuen Styling zu unterziehen. Das Material Holz ist hier im Vordergrund gestanden. Man

Mit Vintage gestalten?

Um auf die Vintagetage nochmals zurückzukommen setze auch ich in meinen Planungen immer wieder Vintage ein. In meinen Raumkonzepten  ist es mir  wichtig das eine oder andere mit Geschichte in die Gestaltung mit einzuplanen. Die Gestaltung bekommt dadurch eine gewisse Spannung und eine Persönlichkeit zu gleich. Hier eine Bank aus den Wiener 50iger Jahren. Gesehen

Antiquitäten…..

Heute hat wieder einmal, wie jedes Jahr, das legendäre Herbstfest in der Glasfabrik, in Wien, stattgefunden. Bei Sonnenschein wurde von Toni & Bene + Sonja & Oli – Rinderkraftsuppe, Kürbissuppe, Maroni, Punsch und Glühwein und ein süsser Nachschlag – von den Damen des Hauses – serviert. Es war alles köstlich und gesponsert wurde es von der Glasfabrik. Im

Vintage

Heute war und ist ein Vintagetag… Geht man an der rechten Strassenseite der Westbahnstraße, im 7. Wiener Bezirk, stadteinwärts, so stösst man direkt Ecke Bandgasse / Westbahnstrasse auf Design & Art. In Design & Art stösst man auf Vintage und Contemporary zugleich. Man findet einzigartige Originale und Kunst, wie zum Beispiel von Charles und Ray

Herbst in Mexiko

Endlich ist der Herbst da, es wird Nass, kühl und grau. Dabei können uns warmen Farben die Wärme und das Fröhliche zurückgeben. Gemütliche Sofa´s untermauern dabei das Sitzen und Lesen oder das Philosophieren. Hier werden wir von einem der renommiertesten Einrichtungsgeschäfte der Stadt, auf eine Reise in das schöne Mexiko oder sonst wohin geschickt. Ich

Herbst News

Ich bin trotz Job und Kind auch immer wieder in Sachen Materialien, Möbel, Leuchten , Dingen für das Gemütliche und Schöne in den Räumlichkeiten, die Jedem von uns wichtig sind, unterwegs. Hier habe ich bei meinem dies wöchigem Rundgang wieder interessante Neuigkeiten entdeckt:  

Nachdenkecke

Mit meinem Nachdenkeck in meiner Wohnung möchte ich in die Welt der Blogger einsteigen. Ein ehemaliger Durchgang wurde geschlossen und eine Nische entstand, welche mittels Staufläche und Sitznische ausgefüllt wurde. Um dem Ganzen nicht nur die Aufgabe des Verstauens zu überlassen, wurde der durchaus schlichte Kasten mit der Nachdenkecke aufgepeppt. designed bei urbanzesch Architekten Tischlerarbeiten