Die Arbeit in neues Gewand stecken

..klingt nicht nur absurd sonder tut vor allem sehr gut. Seinen 4 Wänden in denen man tagtäglich arbeitend mehrere  Stunden verbringt ein neues Gewand zu verpassen halte ich für Lebensqualität. Aus diesem Grund hat mich ein Bekannter damit beauftragt seinen Schaffensmittelpunkt einem neuen Styling zu unterziehen. Das Material Holz ist hier im Vordergrund gestanden. Man

Mit Vintage gestalten?

Um auf die Vintagetage nochmals zurückzukommen setze auch ich in meinen Planungen immer wieder Vintage ein. In meinen Raumkonzepten  ist es mir  wichtig das eine oder andere mit Geschichte in die Gestaltung mit einzuplanen. Die Gestaltung bekommt dadurch eine gewisse Spannung und eine Persönlichkeit zu gleich. Hier eine Bank aus den Wiener 50iger Jahren. Gesehen

Nachdenkecke

Mit meinem Nachdenkeck in meiner Wohnung möchte ich in die Welt der Blogger einsteigen. Ein ehemaliger Durchgang wurde geschlossen und eine Nische entstand, welche mittels Staufläche und Sitznische ausgefüllt wurde. Um dem Ganzen nicht nur die Aufgabe des Verstauens zu überlassen, wurde der durchaus schlichte Kasten mit der Nachdenkecke aufgepeppt. designed bei urbanzesch Architekten Tischlerarbeiten