Die Arbeit in neues Gewand stecken

..klingt nicht nur absurd sonder tut vor allem sehr gut.

Seinen 4 Wänden in denen man tagtäglich arbeitend mehrere  Stunden verbringt ein neues Gewand zu verpassen halte ich für Lebensqualität.

heimische SchwarznussAus diesem Grund hat mich ein Bekannter damit beauftragt seinen Schaffensmittelpunkt einem neuen Styling zu unterziehen.
Das Material Holz ist hier im Vordergrund gestanden. Man hat sich für die heimische Nuss entschieden. Der Werkstoff Holz erdet uns Menschen immer wieder und schenkt uns auch ein wohliges Gefühl. In einem vertrauten Sägewerk wurde der Baumstamm ausgesucht. s.B.

Nach einer gemeinsamen Arbeitsanlyse mit Bauherrn wurde die Art  und Form der Tische von mir entworfen. Die Tischlerei Prödl(www.prödl.at)hat die Tische nach meinen Entwürfen produziert.

Hier erkennt man das einzigartige Naturprodukt, dass durch deren Bearbeitung seine Schönheit entwickelte. Die Maserung und die unterschiedliche Farbschattierung kommt dadurch noch besser heraus.

Da es in einem Büroraum meistens nicht nur zwei Zonen braucht, wie Besprechen und Arbeiten, benötigt auch manch Nutzer eine Nachdenk-/Lesezone. In meinem Fall wurde diese mit dem vorhanden Wittmann Stuhl Wort wörtlich ins Licht gerückt.

Leave a Comment